PC-Ausleseadapter-Übersicht

 
Home
 
Spielautomaten
Technik CROWN 1980
Autostart CROWN 1980
Technik CROWN 1984
Autostart CROWN 1984
Technik CROWN 1984VDAI
Technik CROWN 1994
Technik CROWN 2000
PC-Ausleseadapter
PC-Adapter-Übersicht
Euro-Umstellung
Batterie tauschen
Museum
Fragen + Antworten
 
Toplights
 
Impressum
 
Datenschutzerklärung
Kontakt
SiteMap
Neue Seiten?
 

Stand: 17.02.2007

Sorry, diese Seite ist veraltet! Verschiedene hier genannte Ausleseadapter sind wahrscheinlich nicht mehr erhältlich. Erkennnisse zu neueren Adaptern liegen mir genau so wenig vor, wie auch zu dem Verhalten der alten Adapter mit neuen Automaten.

Alle Angaben sind subjektiv. Sie beruhen auf den Ergebnissen mit den mir zufällig zur Verfügung stehenden Automaten und Ausleseadaptern. Andere Automaten mit anderer/neuerer Firmware (eingebautes Betriebsprogramm) und Ausleseadapter mit neuerer Firmware können sich abweichend verhalten.
Die Angaben sind keine Bewertung, sondern sollen nur Anhaltspunkte dafür liefern, was womit geht, und was womit nicht: wer z.B. keinen alten Bergmann hat/haben will, braucht auch keine Unterstützung dieser Geräte.

Wenn Sie in einzelnen Punkten abweichende Erfahrungen gemacht haben, dann teilen Sie mir dies bitte mit, ich nehme das dann gerne mit auf.

Meine Software GSPPC (Freeware) unterstützt alle hier genannten Adapter.

Ergänzung betr. E60xxx und CROWNs:

Verschiedene E60xxx hatten bei meinen Tests Probleme, neuere CROWNs auszulesen: es passierte nichts, und manchmal war die Anzeige "gedimmt" oder es gab andere merkwürdige Effekte.
Wie wir zwischenzeitlich (ca. Ende 2005) herausgefunden hatten, liegt das an einem beim E60 für Servicezwecke belegten Pin, der im Crown dann zu einem "kleinen Kurzschluß" führt.
Den Entwicklern vom E60 ist das seitdem bekannt, und ich gehe daher davon aus, das neuere E60-Adapter dieses Problem nicht mehr haben.

(Die reinen Rückstelladapter E60-General und E60-General2 sollten sich übrigends so verhalten wie der E60PC, sind aber, wie gesagt, keine Ausleseadapter, sondern nur Rücksteller und deshalb hier nicht näher geprüft/aufgeführt.)



Typ
Buchse
Baudrate
Ausdruck-
zwang
E60Profi
E60 USB E60 RS232 E60 PC Selbstbau-
adapter
Bergmann alt
/Bally alt

6pol-Din oder
Stiftpfosten
110 Baud
-
-
-
-
-
ja
ADP alt
weiße CPU
5pol-DIN
4800 Baud
-
-
-
-
-
jein (*1)
NSM E95 I-II
Platinen-Buchse
? Baud
-
-
-
-
-
- (*2)
NSM E95 III
9pol-Sub-D
? Baud
?
?
?
?
?
ja?
ADP ca. 1992
Unterhalter
weiße CPU
5pol-Din
4800 Baud
-
-
ja
ja
-
ja
ADP ca. 1992
weiße CPU
9pol-Sub-D
4800 Baud
ja
-
ja
ja
-
ja
Bergmann
ca. 1994-1999

Druckeranschluß
an der IFC
9pol-Sub-D
ca.=VDAI
9600 Baud
ja
- (*3)
-
-
ja
ja
ADP 68000
blaue CPU
9pol-Sub-D
VDAI
9600 Baud
ja
ja
ja
ja
ja
ja
NSM ST25
9pol-Sub-D
VDAI
9600 Baud
ja
ja
ja
ja
ja
ja
Bally Technik 2000
9pol-Sub-D
VDAI
9600 Baud
ja
ja
ja
ja
ja
ja
Bally EUROTEC
9pol-Sub-D
VDAI
9600 Baud
ja
ja?
ja?
ja?
ja?
ja?
Bergmann
ca. ab 2000

Druckeranschluß
an der CPU
9pol-Sub-D
VDAI
9600 Baud
ja
-?
-?
ja?
-?
ja?
(*1) Kommunikation funktioniert mit dem Adapter, aber das Druckprotokoll ist mir noch nicht bekannt und wird daher auch noch nicht von der Software unterstützt
(*2) zur Zeit noch nicht, da die Belegung der Buchse und das Protokoll mir noch nicht bekannt sind
(*3) Der E60-Profi befindet sich noch in der Entwicklung (ist aber fast abgeschlossen). An diesem Punkt wird noch gearbeitet.
 
Legende:
ja Auslesen funktioniert (bei mir) problemlos
ja? konnte ich nicht testen, Auslesen sollte aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit / soll nach mir vorliegenden Erfahrungesberichten funktionieren
- Auslesen funktioniert (bei mir) nicht
-? konnte ich nicht testen, Auslesen soll aber nach mir vorliegenden Erfahrungesberichten nicht funktionieren
? konnte ich nicht testen
 
Test-Automaten:
Bergmann alt: Crown Fighter und zahlreiche andere Crowns dieses Typs "Technik 1984"
Bally alt: Doppelkrone Super II
ADP alt: Super Multi
ADP 1992: Turbo As
Bergmann 1994: Action Spezial, Happy Joker
ADP 68000: Grand Hand, Super Multi IIII
NSM St25: Hyper Space
Bally T2000: Wuerfel, Rasant, James Bond
(C)2002-2018 Wolf-R. Bärsch
Seitenanfang Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Home
Alle hier und den anderen Seiten meiner Website bereitgestellten Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen zusammengestellt und geprüft. Dennoch kann ich nicht garantieren das alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, genau und richtig sind. Ich übernehme keine Haftung für Schäden die durch die Nutzung der hier vorgestellten Informationen entstehen! Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte dem "Impressum".